cookie-notice

Skincare-Routine für IHN

Tipps für einen starken Auftritt

Männer mögen es unkompliziert – so auch ihre Pflege-Routine. Morgens und abends soll es im Bad möglichst schnell gehen, dabei wird gerade die Haut von Männern zum Beispiel durch die Rasur besonders strapaziert und bekommt häufig zu wenig Feuchtigkeit. Auch ER sollte sich der täglichen Hautpflege widmen, um Frische und Selbstbewusstsein auszustrahlen. Mit den folgenden praktischen Schritten und zeitsparenden Pflegelösungen ist das kein Problem! 

 

STEP 1: Ab unter die Dusche 

Wie man richtig duscht, brauchen wir wohl nicht zu erklären. Haar- und Körperpflege mit Shampoo und Duschbad gehören ohnehin zum Standardprogramm. Ein paar nützliche Life-Hacks können aber bestimmt nicht schaden:

  • Wer Zeit sparen möchte, kann gleich vor dem Sprung unter die Dusche einen Löffel FRESH tooth oil im Mundraum verteilen und mit dem Ölziehen beginnen. Während dem Duschen bindet das Öl die Bakterien im Mund, die danach einfach samt dem überschüssigen Öl in ein Papiertuch ausgespuckt werden. Abschließend werden die Zähne mit einer angefeuchteten Zahnbürste sanft geputzt. 

  • Warum dann nicht auch gleich die Gesichtsreinigung ohne großen Zeitverlust ins Dusch-Ritual mit aufnehmen? Der FRESH cleanser entfernt Schmutz sanft und gründlich und pflegt die Haut schon während der Reinigung.

  • Hüte dich vor heißem Wasser! Zu heißes Duschen trocknet nämlich die Haut aus. Schraube die Wassertemperatur daher lieber mal ein paar Grad runter.

  • Auch beim Einseifen muss man nicht gleich eine Schaumparty veranstalten. Erst mal nur mit Wasser abbrausen und dann eine moderate Menge des Duschbades oder der Seife benutzen. Zu viel davon kann wiederum die Haut austrocknen.

  • Ein bis zwei Peelings pro Woche helfen zusätzlich, abgestorbene Hautschuppen zu lösen und sorgen für ein noch angenehmeres Hautgefühl.


Die Shower-Must-haves:
FRESH shampoo, FRESH body wash, FRESH cleanser 

Add-ons unter der Dusche: FRESH tooth oilFRESH scrub 

 

STEP 2: Klingen schärfen

Beim Rasieren – vor allem bei der Nassrasur – wird die Haut häufig gereizt. Die richtige Vorbereitung und Anschlusspflege ist daher schon mal die halbe Miete. Mit der Dusche vor dem Rasieren hat man schon mal eines richtig gemacht: Die Barthaare sind bereits eingeweicht und schnittbereit. Achte darauf, dass die Rasierklingen richtig scharf sind, im Zweifelsfall lieber eine frische einsetzen.

Um lästige Entzündungen zu vermeiden, immer mit der Wuchsrichtung der Haare rasieren und entspannt und ohne viel Druck über die Haut gleiten. Danach wird die Haut mit kaltem Wasser abgewaschen, um überschüssige Stoppel zu entfernen. Damit bist du schon mal optimal auf die anschließende Pflege vorbereitet.

 

STEP 3: Feuchtigkeit spenden

Die Reinigung haben wir bereits unter der Dusche erledigt. Jetzt braucht die Haut Feuchtigkeit! Im Anschluss an die Rasur hilfst du deiner Haut mit der richtigen Gesichtspflege auf die Sprünge – und die ist nicht nur was für eitle Männer, sondern auch für gesundheitsbewusste. Mit der richtigen Pflege kann nämlich die natürliche Hautbarriere gestärkt und die Zellerneuerung angekurbelt werden.

Ein Gesichtswasser unterstützt den natürlichen PH-Wert der Haut und spendet Feuchtigkeit. Das FRESH tonic calm wirkt beruhigend, während das FRESH tonic pure ölige Haut klärt. Good to know: Auch Männer sind vor Falten nicht gefeit. Wer bisher sein Duschgel auch fürs Gesicht benutzt hat, sollte zügig auf die Kombination aus FRESH cleanser und FRESH tonic umsteigen. Denn Duschgels entfetten die empfindliche Gesichtshaut zu stark mit der Folge, dass sie trocken und dadurch schneller faltig wird. Um dem entgegenzuwirken, kann man zusätzlich bereits in der noch „faltenfreien Phase“ zum FRESH anti wrinkle serum greifen.

Der FRESH moisturiser for men bildet dann den krönenden Abschluss. Die Creme ist die ideale Lösung für beanspruchte Männerhaut und schenkt sichtbare Energie sowie Spannkraft. Der Wirkstoffkomplex ist stark antioxidativ, feuchtigkeitsspendend und ausgleichend. Die Textur zieht schnell ein – was will MANN mehr?

 

STEP 4: Gut riechen

Deo und Parfum ist mit Sicherheit eine Frage des Geschmacks. Folgendes gibt es jedoch zu beachten:

  • Ob Deo Spray, Roll-on oder Creme: Das Deodorant sollte 24 Stunden pflegen und ohne Aluminium auskommen.

  • Parfum sollte nicht zu aufdringlich sein – weniger ist hier oft mehr.

 

Das FRESH deodorant schützt vor unangenehmer Geruchsbildung und unterstützt die natürliche, schweißregulierende Funktion der Haut – ganz ohne kritische Aluminiumsalze. Es ist sehr ergiebig und gleichzeitig hautpflegend. Dank dem Pump-Airless-Spender ist es extrem hygienisch. Einfach eine kleine Menge der Deocreme nach dem Duschen auf die gereinigte Haut auftragen und einziehen lassen.

STEP 5: Ab auf die Zielgerade

Ein letzter prüfender Blick in den Spiegel. Liegen die Haare richtig? War die Rasur erfolgreich? Fühlst du dich wohl in deiner Haut? Dann war’s das schon! 

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Nach Oben