Hallo Abwehrkraft

So strong

Die brauchen wir nicht nur, wenn es wieder kälter wird. Jetzt schon Reserven aufladen mit den RINGANA CAPS immu. 

Das Besondere: Sie enthalten Vitalpilze, die die Immunabwehr ideal unterstützen.

Auf den Pilz gekommen: Für ein intaktes Immunsystem und volle Abwehrkräfte sorgen Vitalpilze in den RINGANA CAPS immu, wie Agaricus blazei, Reishi und tibetischer Raupenpilz (Cordyceps) .

90 KAPSEL
€ 47,40 

Vegan. Geprüfte Qualität.

Wenn die Temperaturen sinken, ist es höchste Zeit, unserem Immunsystem einen vitalisierenden Schub zu versetzen. CAPS immu sorgen dafür, dass wir der Schnupfenzeit gelassen entgegensehen können. RINGANA setzt dafür auf die vitalisierenden Eigenschaften der Super-Vitalpilze Agaricus blazei, Reishi, oder des tibetischen Raupenpilzes. Zusätzlich wirken Guduchi-Extrakt und Vitamin C aus Acerola als schützende Antioxidantien und greifen dem Immunsystem unter die Arme. Guduchi, im Sanskrit auch göttlicher Nektar genannt, wird in der ayurvedischen Medizin unter anderem zur Stärkung der Abwehrkräfte eingesetzt.

Während in Europa Pilze hauptsächlich auf dem Speiseplan zu finden sind, werden sie in der traditionellen chinesischen und der ayurvedischen Medizin bereits seit mehreren tau-send Jahren wegen ihrer vitalisierenden Wirkung geschätzt und eingesetzt.

Diese RINGANA Pilzkomposition sorgt in den CAPS immu für Immunpower:

AGARICUS BLAZEI – wird aufgrund seiner wohltuenden Eigenschaften auch als „Lebenspilz“ bezeichnet. Er fördert die körpereigene Immunaktivität und enthält Beta-Glucan, das dem Körper hilft, sich vor äußeren Umwelteinflüssen zu schützen. 

REISHI – war früher Chinas Herrschern vorbehalten – nur der Kaiser und seine Angehörigen durften ihn essen. Zuwiderhandlungen wurden mit dem Tode bestraft, denn dem Reishi wird die Fähigkeit zugesprochen, das Altern aufzuhalten. In den CAPS immu trägt er zur gesunden Funktion des Kreislaufsystems bei und unterstützt die natürlichen Abwehrkräfte.

TIBETISCHER RAUPENPILZ (Cordyceps sinensis) – wie der Name schon sagt, stammt auch dieser Vitalpilz Asien. Er wächst in 3.000 bis 5.000 Metern Höhe und ist aufgrund seiner Seltenheit der teuerste Pilz und noch wertvoller als Trüffel!

Richtige Anwendung:

3 Kapseln täglich. Für optimale Verträglichkeit am besten zu den Mahlzeiten mit etwas Wasser (ohne Kohlensäure) einnehmen.
Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Das Produkt ist außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern.

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Nach Oben

Newsletter abonnieren

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den AGBs, der Datenschutzerklärung sowie den Bestimmungen für Cookies und Internetwerbung einverstanden.

Newsletter abbestellen